News

Theaterworkshop am Samstag (17.02.2018)9. Februar 2018

Interesse am Theaterspielen? Ohne Bühnenauftritt? Ja, das geht. Komm vorbei und probiere dich aus!

Weitere Infos findest du hier:Anmeldung_Theater_17_02

Ausflüge zur Oetker-Eisbahn2. Februar 2018

Die ersten zwei Aktionen im Jahr 2018 waren Ausflüge zur Eisdisco der Oetker-Eisbahn in Bielefeld. Am 17.01.2018 und am 24.01.2018 fuhren wir mit jeweils zwei vollbesetzten Bullis zum Schlittschuhlaufen. Viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen besuchen die Geschwister-Scholl-Realschule und waren teilweise zuvor noch nie im Bauteil 5 gewesen. Daher verbrachten wir hier noch ein wenig Zeit, so dass die Jugendlichen einander und den Jugendtreff kennenlernen konnten. Die Fahrten waren trotz des Schneegestöbers und den vollen Straßen sehr angenehm und kurzweilig. Vor Ort liehen wir die passenden Schlittschuhe aus und es ging sofort ab auf die Eisfläche. Zu aktueller Charts- und Discomusik liefen und tanzten die Jugendlichen auf dem Eis. Erschöpft und gut gelaunt traten wir dann die Heimreise an. Es waren zwei coole und lustige Ausflüge.

Darüber hinaus freut es uns sehr, dass wir mittlerweile einige Teilnehmer*innen regelmäßig im offenen Treff begrüßen dürfen. Auf bald euer Bauteil 5-Team

Rap- und Hip-Hop-Show Vol. 1015. Januar 2018

Am Samstag den 16.12.2017 fand die Rap- und Hip-Hop-Show Vol. 10 im „Bauteil 5“ statt.

Die Show lockte viele Interessenten verschiedenen Alters an, sodass am Ende bis zu 400 Besucher den Rap- und Hip-Hop-Contest begeistert verfolgten. Die 25 jungen Künstler*innen präsentierten selbstgeschriebene und zum Teil auf der eigenen Geschichte beruhenden Songs, welche das Publikum zu lauten und ausdauernden Applaus anregte. Viele Künstler*innen sind oder waren Besucher unseres Jugendtreffs, was uns sehr freute. Sie haben hier bei uns an Rap- und Hip-Hop-Projekten teilgenommen und an ihren Liedern und Texten gearbeitet.Die ersten drei Plätze des Hip-Hop-Contest wurden mit Preisen gewürdigt. Der Sieger „Tinello“ erhielt eine Tonaufnahme im Tonstudio des Independent-Labels „Life is Pain“ in Düsseldorf. Die zweitplatzierte Sara Alawaru und der drittplatzierte „Saiya-D“ erhielten Gutscheine für lokale Einkaufsgeschäfte.Als Special Guest war „Moe Phoenix“ vor Ort.

Er ist  nicht nur selber aufgetreten, sondern war auch Teil der Jury des Rap- und Hip-Hop Contests. Des Weiteren hat er vor dem Contest den 25 Künstlern*innen etwas über die Musikbranche erzählt und sich am Tag für Fotos und kurze Gespräche bereit erklärt.Nach dem Contest startete die Aftershowparty, bei der DJane und DJs nochmal die gute Stimmung fortführten. Die Bühne sowie der Eingangsbereich wurden ab sofort als Tanzfläche genutzt. Die gesamte Veranstaltung endete spät in der Nacht.

Insgesamt ist die 10. Auflage der Rap- und Hip-Hop-Show mit guten Acts, super Stimmung und ganz viel Spaß ein voller Erfolg gewesen.